Cesária Evora – Nha Sentimento

7. Dezember 2009  
Gespeichert unter Neu in den Läden

cesaria-evora-nha-sentimietoDie grosse Dame der kapverdischen Musik legt ein neues Album vor – und überrascht mit neuen Klängen. Nun reicht ihre Sehnsucht von Kolumbien bis Ägypten.

Von der Diva der kapverdischen Inseln erwartet man etwas vorschnell einfach jene Mornas, für die sie weltberühmt wurde. Aber Cesária hat die Lust auf Neues nicht verloren. Es sind nicht grosse, abwegige Experimente, auf die sie sich einlässt, und das Album braucht einigen Anlauf, um die neuen Farben offen zu zeigen. Der Erfolg ihrer jungen Kolleginnen wie Lura oder Mayra Andrade scheint die Diva beflügelt zu haben: Dieses Album tanzt.

Sängerin und Chef d’Orchestre Nando Andrade arbeiten auch auf diesem Album mit alten Weggefährten zusammen: Die Songs stammen mehrheitlich von Teofilo Chantre und Manuel de Novas. Aber es sind nicht die Mornas, sondern die Coladeras, die das Album bestimmen. Die Arrangements von Nando sind sehr clever und machen diese tänzelnden Nummern noch leichter. Das Cairo Orchester steuert bei drei Nummern einen gehörigen Schuss ägyptischen Streicher-Schmelz bei, auf weiteren drei Nummern liefern ein Gebläse aus Kolumbien den gewünschten Latin-Touch. Und die Diva? Sie muss niemanden mehr überzeugen. Sie macht das, was ihr ganzes Leben ist: Singen.

Ein leichtfüssiges Album ist «Nha Sentimento» geworden. Unaufgeregt, souverän und etwas abgeklärt zeigt Cesária Evora, dass sie auch die anderen Emotionen des kapverdischen Liederbuchs interpretieren kann.

  • Vento de Sueste

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

  • Esperança di Mar Azul

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

  • Tchôm Frio

    Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Rating: ★★★½☆ 

Weiterführende Links

Share

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar.