David Walters – Home

david-walters-home-kl

Ein bisschen Schmetterlingsmusik für die Frühlingsstimmung, unbeschwertes Hüpfen in den Harmonien und das Gefühl von „ja, das Leben ist leicht“. Same Song / Horizon / Fire So leicht machte es sich David Walters in seinem Leben dann doch nicht. Nach einer aus gesundheitlichen Gründen abgebrochenen Leichtathletik-Karriere, warf er sich auf die Musik. Warum er den […]

Pomegranates – Persian pop, funk, folk and psych of the 60s and 70s

pomgranates-iranian-pop

Oft erzählt Musik ganz andere Geschichten als die Geschichte – wer diese persische Songs-Sammlung aus den letzten Jahrzehnten des Schah-Regimes hört, erfährt viel, was die Politik später zudeckte. Musik ist oft eine der letzten, bleibenden Verbindungen zu einer Kultur, die, aus was für Gründen auch immer, unterging. Eine besondere Beziehung haben Vertriebene zu den Liedern, […]

Steve Shehan & Nabil Othmani – Awalin

steve-shehan-nabil-othmani-awalin

Diese CD ist mehr als nur eine Produktion – sie ist ein vertontes Versprechen, und erzählt in neuen Gedichten von der Wüste und der Kultur der Tuareg. Steve Shehan pflegt eine enge Freundschaft mit der Familie Othmani. Mit dem Vater Baly Othmani hatte der Multiinstrumentalist und Produzent bereits drei CDs eingespielt. Baly Othmani war einer […]

Te Vaka – Haoloto

te-vaka-haolot

Auf dem sechsten Album sind die schmeichelnden Harmonien und die Rhythmus-Grooves in guter Balance – das dichteste Werk der Polynesier. Sie „nur“ als Neuseeländer zu bezeichnen, würde den Tatsachen nicht gerecht. Die Mitglieder der Band stammen von verschiedenen Inseln zwischen Tuvalu, Samoa und Neuseeland. Und somit auch aus verschiedenen polynesischen Traditionen. Der Leader der Band, […]

Béla Fleck – Throw Down Your Heart

bela-fleck-throw-down-your-heart

Die Tonspur einer Entdeckungsreise durch Afrika gewann – überraschend für viele – den Grammy 2010 als «Best Contemporary World Music Album». Béla Fleck ist unbestritten einer der grossen Banjo-Virtuosen unserer Zeit. Und er spielt sein Banjo nicht nur in Nashville, sondern trägt es rund um die ganze Welt. So spielte er z.B. mit dem indischen […]

Beyond Istanbul 2 – Urban Sounds of Turkey

beyond-istanbul2

Pop, Tango, Rock, Folk, Electronica, Tradition remixed oder adaptiert, Volkslied goes Disko oder wie auch immer: Die Musik der urbanen Türkei ist spannend und farbig. DJ und Produzentin İpek İpekçioğlu hat für das Münchner Trikont-Label eine zweite Sammlung von türkischen Songs jenseits von Klischees und Tourismus zusammen gestellt. Die Macherin, und diverse MusikerInnen auf dieser […]

Yasmin Levy – Sentir

yasmin-levy-sentir

In den letzten zehn Jahren ist Yasmin Levy zu einer Leitfigur der Ladino-Musik geworden. Auf dem aktuellen Album hat Produzent Javier Limón leider die dramatische Seite der Sängerin etwas gar stark überzeichnet. Die ladinische Musiktradition, diese Stilmischung aus maurischen, jüdischen, und spanischen Quellen hat dank Sängerinnen wie Yasmin Levy in den letzten Jahren ein neues […]

Show of Hands – Arrogance, Ignorance and Greed

show-of-hands-arrogance-ignorance-and-greed

Das 23. Album haben Show of Hands wieder etwas mehr auf der folkige Seite ihres Musikspektrums produziert. Steve Knightley und Phil Beer sind Schwerarbeiter: Mindestens ein Album erscheint pro Jahr. Und Show of Hands gelten als einer der heissesten Live-Acts überhaupt auf der englischen Insel. Nebenher pflegt jeder der beiden noch eine Solokarriere und ist […]

Del Castillo – Del Castillo

Del-castillo

Vorwärtsstürmen, mit den Fingern auf rockenden Nylonsaiten, und die zartbittere Leidenschaft Mexikos in den Melodien – das ist das Grundrezept der Truppe aus Austin. In den zehn Jahren ihrer Existenz hat die Band um die beiden Gitarristen Mark und Rick Del Castillo diverse Trophäen gesammelt. In ihrer Heimatstadt Austin wurden sie sowohl als beste «Latin […]

Kailash Kher & Kailasa – Yatra (Nomadic Souls)

kailash-kher-yantra_kl

Bollywood goes West, oder ein indischer Superstar macht sich daran, mit Popmusik die Welt ausserhalb von Delhi und Mumbai zu erobern. Die Geschichte vom Aufstieg von Kailash Kher ist das klassische Drama: Armer Junge eines Hindu-Priesters und Musik-Amateurs darf erst nicht singen, sondern soll Händler werden. Doch die Musik lässt ihn nicht los. Die Muse […]

Salif Keita – La Différence

salif-keita-difference

Die lang erwartete neue Produktion der goldenen Stimme Malis ist ein Statement für Respekt und Menschenwürde ganz generell, und im speziellen für alle Albinos dieser Welt. Keita ist der wohl berühmteste Albino Afrikas. Seit über einem Jahrzehnt setzt er sich für die Rechte und den Schutz aller Menschen ein, die mit dieser biologischen Anomalie leben […]

Think Global – Celebrate Africa!

think-global-celebrate-africa

Die Think Global-Serie entsteht unter dem Dach von World Music Network, und wird zusammen mit der internationalen Hilfsorganisation Oxfam produziert. Oxfam entstand während des Zweiten Weltkriegs in Oxford. Ganz oben auf der Prioritätsliste stand der Kampf gegen den Hunger, und die Folgen des Krieges. Oxfam ist heute eine weltumspannende Organisation und fördert mehrere Tausend lokale […]

Bomba Estéreo – Blow Up/Estalla

bomba-estereo-blow-up-estalla

Cumbia goes Hiphop, oder: wenn Technotüftler aus ihrem Duo-Dasein ausbrechen und zu einer Band mutieren entstehen CDs wie diese. «Blow Up» bietet Dance- und Club-Sounds aus Bogota, Kolumbien. Das ursprüngliche Duo an den Hebeln waren Simon Mejia und DJ Fresh. Aber das Leben hinter den Computern und Fadern kann einsam werden, also wurde flugs eine […]

Martha Wainwright – Piaf Record

martha-wainwright-piaf-record

Eine neue Interpretation muss sich immer mit dem Original messen – Martha Wainwright braucht den musikalischen Vergleich mit der Originalinterpretin, Edith Piaf, nicht zu fürchten. Neben Essen und Kleidung gehörte wohl die Musik zur Grundausstattung des Wainwrightschen Haushalts: Vater Loudon Wainwright III machte sich einen Namen als Singer-Songwriter und Schauspieler, Mutter Kate stammt aus der […]

Asita Hamidis Bazaar – Abenteurer und Klangreisende

asita-hamidi-bazaar

Die Harfenistin Asita Hamidi bezeichnet die Musik ihrer Bazaar-Truppe gerne als eine Klangreise zwischen dem Polarstern und dem Morgenland. Sie selber stammt aus dem Iran, ihr Partner und Mitkomponist Björn Meyer aus Schweden. Und für Unruhe und Halt sorgen zwei Schweizer, Bruno Amstad und Kaspar Rast. Bazaar ist nicht die einzige Band der vier Musker, […]

Jackie Oates – Hyperboreans

jackie-oates-hyperboreans

Kein Wunder hat Jackie für diese Album gleich zwei BBC Folk-Awards erhalten: Es ist ein Album in bester Tradition, und es tönt neu und frisch wie ein Versprechen. Jackie Oates kommt aus einer musizierenden Familie, ihre Eltern trafen und verliebten sich in einem Folk-Club. Tönt das vertraut? Richtig: Jackie Oates ist die Schwester von Jim […]

Kottarashky – Opa Hey!

kottarashky-opa-hey

Hoch anrechnen muss man dem Computermusiker seine Liebe zur Jagd. Er geht oft mit Mikrofon und Aufnahmegerät ausgerüstet raus, und fängt seine Töne in der analogen Welt. Nikola Gruev ist im Brotberuf Architekt und arbeitet in Sofia. Musik war immer Teil seines Lebens, aber er legte irgendwann mal die Gitarre zugunsten des Computers weg. Wenn […]

Rachid Taha – Bonjour

rachid-taha-bonjour

Der Rocker aus Oran, resp. dem Elsass, liebäugelt auf seinem achten Album mit dem französischen Chanson. «Bonjour» ist wohl das französischste Album seiner Karriere. Angefangen hat alles mit einem Drink und einem Gespräch mit Gaëtan Roussel, dem Kopf der französischen Rocktruppe «Louise Attaque». Taha erzählt in einem Interview bei rfi musique, wie ihm die Grundidee […]