Rocket Juice & The Moon – Rocket Juice & The Moon

25. Juni 2012  
Gespeichert unter Angespielt

Wenn berühmte Musiker mit guten Absichten zusammen kommen um ein neues Kapitel in der transnationalen Musik aufzuschlagen ist noch lange nicht garantiert, dass dabei auch wirklich was Tolles entsteht.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

 Lolo, Follow-Fashion, There 

An den Kapazitäten der einzelnen Musiker zweifelt niemand: Damon Albarn ist der Kopf von Blur und Fan der afrikanischen Musik, Tony Allen die Referenz in Sachen Afrobeat und Flea ist Bassist der Red Hot Chili Peppers. Dazu kommen Gäste mit klingenden Namen: Fatoumata Diawara, Cheikh Tidiane Seck oder die Soul-Diva Eryka Badu. Zudem gibt’s Gebläse-Unterstützung durch das Hypnotic Brass Ensemble und mitgerappt wird u.a. von M.anifest. Und was gibt das Ganze?

Weiterlesen

Fatoumata Diawara – mit Talent, Glück und Überzeugung

4. Oktober 2011  
Gespeichert unter Podcast

Die junge Frau, zuhause in Bamako und Paris, ist eine neue Stimme des selbstbewussten Afrika. Sie ist noch nicht 30 Jahre alt, und hat schon die Zuschauer auf den Strassen, in den Theatern und Kinosälen mit ihrer Präsenz und ihrem Charme überzeugt. Auf den Konzertbühnen ist sie mit ihren eigenen Liedern auch bereits seit rund 3 Jahren unterwegs. Jetzt endlich die erste CD mit eigenen Liedern – «Fatou».

Das Album wäre eigentlich schon vor etwas über einem Jahr fast fertig gewesen, dann aber kam das Angebot von Nick Gold und seinem Label World Circuit – und wer würde schon diesem Produzenten widersprechen wollen, wenn er die Geschicke zur Lancierung einer Karriere in die Finger nehmen will. Er ist fast so was wie der Garant für Erfolg.

Als ich Fatoumata Diawara an Afropfingsten 2010 zum Gespräch im Backstage-Bereich traf, wusste sie zwar noch nicht genau wohin ihre Karriere als Sängerin sie führen würde. Aber sie konnte erzählen woher sie kommt, und sie wusste schon damals, wohin sie gerne gehen möchte.

Play

Fatoumata Diawara – Kanou

29. Juni 2011  
Gespeichert unter Neu in den Läden

Es ist schwer, aus dieser 4-Songs-EP herauszulesen, wohin die musikalische Karriere dieser Sängerin zielt. Vielleicht ist es auch “nur” der Teaser zum seit über einem Jahr angekündigten Album der jungen Malierin. Das volle Album ist für September angekündigt.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Kanou, Bakonoba, Nayan

Musik ist nicht die einzige Leidenschaft von Fatoumata Diawara. Sie wurde erst zuhause, und später in Europa als Tänzerin und Schauspielerin bekannt.  In ihrer Wahlheimat Frankreich vor allem als Mitglied der Theatertruppe Royal de Luxe und der Bühnenfassung von Kirikou et Karaba. Seit rund zwei Jahren hat sie ein fixfertiges Album in der Schublade. Das blieb auch dort, weil Nick Gold von World Circuit das junge Talent unter Vertrag nahm. Fatoumata tourte quer durch Europa, trat an vielen Festivals auf, machte sich dem WOMEX-Publikum bekannt, und jetzt endlich etwas auf einem Silberling.

Weiterlesen

Fatoumata Diawara: Alama

27. Mai 2010  
Gespeichert unter Video

Fatoumata Diawara: Alama

Fatoumata Diawara war eine der grossen Überraschungen am Pfingst-Sonntag Abend