The Soil

Facebook-Selfie-Soil

Drei Harmonie-Stimmen und eine zuverlässige Beatbox-Grundlage – Mehr brauchen die Drei aus Soweto nicht, um ihre Songs zum swingen zu bringen. Frontfrau Buhle schliff sich an den grossen Vorbildern Miriam Makeba, Busi Mhlongo, Thandiswa Mazwai oder Simphiwe Dana. Ntsika vertextet seine jazzigen Melodien mit Scat-Lautmalereien, die später zu Worten werden. Und Master P liefert nicht […]

Vusi Mahlasela – Say Africa

vusi-mahlasela-say-afrca-kl

Für Nadine Gordimer ist Vusi Mahlasela «a national treasure», in Südafrika ist er eine Stimme des Unabhängigkeitskampfes, für viele Hörer im Westen leider immer noch ein Wenig-Bekannter. Der Hüne mit der sanften Stimme aus Mamelodi braucht aufmerksames Zuhören, sonst geht er im Lärm des Alltags unter.

Beginner’s Guide to South Africa

beginners-guide-to-south-africa-kl

Wer bei solchen Sammlern eher die Nase rümpft, soll sich mal die Songliste anschauen. Dann sieht er vielleicht auch noch, wer für diese Sammlung verantwortlich zeichnet: Nigel Williamson. Dark City Sisters: Papadi Oyakae / Dorothy Masuka: Mzilkazi / Busi Mhlongo: We Baba Omncane / Mbongemi Ngema: Magic at 4am / Ishmael feat. Bongz: C.R.A.Z.Y. / […]

Simphiwe Dana – Kulture Noir

simphiwe-dana-kl

Die eigenwillige Sängerin aus Südafrika überrascht einmal mehr mit ihrem Mix aus Xhosa, Gospel und Jazz, gerade weil einige Songs etwas sperrig daher kommen. Umzali Wam / Hay Ihambo / Felas Azania Die dritte Produktion der Sängerin aus der Transkei verfolgt die einmal eingeschlagene Stilrichtung: Südafrika ja, aber den Blick auf die Gegenwart gerichtet. Auf […]

Freshlyground – frisch gemahlen und gut gemischt

freshlyground

Sie waren während der Fussball-WM die musikalische Charme-Offensive Südafrikas: Freshlyground. Den offiziellen WM-Song «Waka Waka» von Shakira haben sie massgeblich mitgeprägt. In der Heimat bereits ein bekannter Pop-Act, versuchen sie nun auch in Europa Fuss zu fassen. Festivals und Open-Air stehen dieses Jahr auf dem Tourplan. Einmal waren sie dieses Jahr schon in der Schweiz, […]

Busi Mhlongo – Urban Zulu

busi-mhlongo-urban-zulu

Sie war eine der grossen Stimmen in Südafrika, und dieses Album wird wohl das bekannteste ihrer Karriere bleiben. 2000 eroberte sie damit viele Fans im Norden. Yehlisan’ Umoya Ma-Afrika / Uganga Ngengane / Oxamu Die Vergangenheitsform «war» trifft leider zu. Busi starb Mitte Juni 2010 in Durban an Brustkrebs. Von ihrem Landsmann Tiisetso Makube erschien […]

Johnny Clegg

johnny-clegg

Clegg war «der weisse Zulu», geboren in Manchester, UK, aufgewachsen in Simbabwe und Südafrika. Er war eine kulturelle Schlüsselfigur in den letzten Jahren des Apartheid-Regimes.

Freshlyground – Radio Africa

freshlyground-radio-africa-kl

Ansteckend, unbekümmert, popig und doch nicht im Mainstream klebend kommt die aktuelle Produktion der Band aus Südafrika daher – eine gut gelaunte Sommerplatte. Fire Is Low / Baba / Working Class Eine junge Multikulti-Truppe angeführt von einer charismatischen Frontsängerin, eine ungewöhnliche Instrumentierung mit u.a. ganz unterschiedlichen Flöten, Mbira oder einer Geige, und viel jugendlicher Charme […]

Ayobaness! – The Sound Of South African House

ayobaness-the-sound-of-south-african-house-kl

Etwas über 120bpm, durchstampfende Basspauke, fiepende und flirrende Synth-Sounds: House. Mal nicht aus den Studios von New York, Berlin  oder Paris, sondern aus Johannesburg, Durban und Kapstadt. Pastor Mbhobho: Ayobaness / DJ Mujava: Mugwanti / Shana: Iyo’Londaba Die Digitalisierung und die Globalisierung des Dancefloors haben einige Musikstile rund um den Globus getragen. Und in fast […]

Mahotella Queens – Reign & Shine

mahotella-queens-reign-or-shine-kl

Seit über vierzig Jahre singen die Mahotella Queens ihre wundervollen Harmonien. «Reign & Shine» zeigt, dass Hilda, Nobesotho und Mildred zurecht so was wie ein südafrikanischer Nationalschatz sind. Muntu Wesilisa / Mbube / Nomshloshazana Sie gehören zu jener Musik-Generation, welche den Mbaqanga «erfanden»: Als Basis Zuku, Sotho und andern traditionellen Musikstile, dann ein Schuss Jazz […]

Next Stop…Soweto

next-stop-soweto-kl

Zum ersten Mal in digitaler Form erhältliche Songs und Grooves aus den 60ziger und 70ziger Jahren und aus den Townships Südafrikas. Schnelle Musik für schnelle Füsse. Der Sound ist bekannt, für viele steht er ganz generell für Südafrika: Mbaqanga. Entstanden ist der Stil aus der Not heraus. Die Apartheid-Politik hatte die blühende Musik- und Tanzlokal-Szene […]

Thandiswa – Ibokwe

Thandiswa-Mazwai-Ibokwe

Für Südafrikas Thandiswa Mazwai gehören Musik und Botschaft immer zusammen – und sie hat auf diesem Album beides geschärft und geschliffen. Die musikalische Karriere der charismatischen Sängerin begann mit «Bongo Maffin», einer der führenden Kwaito-Bands. Kwaito das Treibhaus für politisches Selbstbewusstsein der jungen, schwarzen Bevölkerung, aber auch für Party, das war die Ursuppe, aus der […]

Brenda Fassie – Greatest Hits 1964 – 2004

brenda-fassie-greatest-hits

Sie war die unbestrittene Pop-Königin der Townships. Ihre Bubblegum-Songs gehören noch heute zum Songbook von Südafrika. Missverständlich ist vielleicht die Betitelung mit «Greatest Hits 1964 – 2004». Diese Jahreszahlen beschreiben nämlich nicht die Karriere von Brenda, sondern ihr ganzes, kurzes Leben. Aufgewachsen im Langa Township in Kapstadt, feierte sie ihre ersten Erfolge in den 80ziger […]