Matuto – Matuto

matuto-kl

Bluegrass, Americana und Forró zu kombinieren ist nicht bloss eine seltsame Idee von Musikern, die sonst schon alles ausprobiert haben, sondern eine Kombination die wirklich in Ohr und Knie geht.

The Rough Guide to Cajun & Zydeco

rough-guide-to-cajun-and-cydeco-kl

„No french no more“ sang einst Zachary Richard. Für die französische Sprache in Amerika gilt dies heute mehr denn je. Umso erfreulicher zu hören, dass die französich-afrikanisch-amerikanische Musikkultur sich bester Gesundheit erfreut.

Bob Brozman, John McSherry, Dónal O’Connor – Six Days In Down

bob-brozman-six-days-in-under-kl

Ein glückliches Zusammentreffen von drei Musikern, die keine stilistischen Berührungsängste haben und einfach gerne spielen. Hier treffen Zeit, Humor und Können aufeinander. Brelydian, A Mháire Bruineall, Portaferry Swing Sie sind Meister ihres Fachs: Bob Brozman spielt so ziemlich alles was Saiten hat, am liebsten seine National Steel Gitarre. John McSherry spielt auf allem, was Flötenform […]

Native America Calling

native-america-calling-kl

Diese Sammlung aus den Beständen der Annenberg National Voice Studios, einer Radiostation aus Albuquerque, zeigt die Vielfältigkeit der Stilrichtungen, in denen sich heute Musiker mit indianischen Wurzeln ausdrücken. Joanne Shenandoah: I May Want A Man / Ulali: Shan Ooh Jhee / Peter La Farge: Radioactive Eskimo Der Titel der Sammlung stammt von der gleichnamigen Radioshow. […]

Béla Fleck – Throw Down Your Heart

bela-fleck-throw-down-your-heart

Die Tonspur einer Entdeckungsreise durch Afrika gewann – überraschend für viele – den Grammy 2010 als «Best Contemporary World Music Album». Béla Fleck ist unbestritten einer der grossen Banjo-Virtuosen unserer Zeit. Und er spielt sein Banjo nicht nur in Nashville, sondern trägt es rund um die ganze Welt. So spielte er z.B. mit dem indischen […]

Lhasa – The Living Road

lhasa-living-road

Mit diesem Album sang sich Lhasa 2003 in die Herzen des grossen Publikums, mit «The Living Road» machte sie den Schritt vom Geheimtipp zum stillen Star. Das Leben von Lhasa de Sela war ein Leben unterwegs. Sie verbrachte einen Grossteil ihrer Jahre „on the road“: Als Kind im Wohnwagen ihrer Eltern unterwegs in Mexiko und […]

Bonsai Garden Orchestra – Take One

bonsai-garden-orchestra-take-one

Es lebe die Ukulele, und die Lust am Musizieren! Solche Produktionen entstehen, wenn stilistischer Schabernack, Freude am Handwerk und ein herzliches Lachen zusammen kommen. Als der Medienkünstler Wolfgang Temmel vor ein paar Jahren eine Ukulele geschenkt erhielt, ahnte er wohl nicht, wohin ihn das kleine, unscheinbare Instrument führen würde. Er ist in guter Gesellschaft – […]

Depedro – Depedro

depedro

Wenn ein spanischer Gitarrist mit der Band Calexico zusammen spannt, kann eigentlich nur etwas rauskommen, das irgendwie nach Mexico tönt. Auf jeden Fall relaxt. Jairo Zavala war Gitarrist und Frontmann in spanischen Rock- und Bluesbands (Vacazul, 3000 Hombres). Nun hat er ein neues Projekt gestartet. Damit seine Songideen auch gleich die richtige Form erhielten, fuhr […]

King Kora – Mandingda

king-Kora-Mandingda

Wie kriegen wir unsere Songs auf den Dancefloor? Diese Frage stellten sich King Kora vor gut drei Jahren. Die Antwort liegt als Silberling vor, und macht Freude. Als Grossorchester mit scharf arrangiertem Gebläse hat sich King Kora in den vergangenen acht Jahren einen beachtlichen Ruf erarbeitet. Die Fachblätter verliehen den bisherigen zwei Alben gute bis […]