globalsounds.info https://www.globalsounds.info World Music, Roots & Beats Tue, 07 Apr 2020 09:33:45 +0000 de-DE hourly 1 https://www.globalsounds.info/wp-content/uploads/2015/11/cropped-globalsounds_nur_logo-200x200.jpg globalsounds.info https://www.globalsounds.info 32 32 http://www.globalsounds.info/feed/podcast/ globalsounds.info bringt Neuerscheinungen, Reportagen und Interviews mit MusikerInnen rund um den Planeten. Egal ob man diese Musik mit Worldmusic, Ethnopop, Afrobeat, Latin, Roots, Raï, International Folk oder sonst wie betitelt - wir sagen dem Globalsounds, und stellen MacherInnen und ihre Werke hier vor. Jodok W. Kobelt Jodok W. Kobelt jodok@jodok.info jodok@jodok.info (Jodok W. Kobelt) globalsounds.info Die Welt zwischen den Ohren globalsounds.info http://www.globalsounds.info/wp-content/uploads/powerpress/globalsounds_rss.jpg https://www.globalsounds.info Emicida – AmarElo https://www.globalsounds.info/emicida-amarelo/ https://www.globalsounds.info/emicida-amarelo/#respond Tue, 07 Apr 2020 09:33:45 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31654 Emicida bringt Rap, Pop und Samba zusammen und sorgt mit vielen Studio-Gästen für erhöhte Aufmerksamkeit und offene Ohren.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
Emicida AmarEloEmicida bringt Rap, Pop und Samba zusammen und sorgt mit vielen Studio-Gästen für erhöhte Aufmerksamkeit und offene Ohren.

A Ordem Natural das Coisas feat. MC Tha Pequenas Alegrias da Vida Adulta feat. Marcos Valle 9nha feat. Drik Barbosa

Emicida ist kein Rapper, der es sich leicht macht. Seinen Ruf holte er sich in Rap-Battles, sein Künstlername heisst «Mörder-MC», gleichzeitig gilt er auch als Philosoph unter den Wortschmieden. Es ist ihm wichtig, woher seine Musik kommt. Und die ist der Samba, mit möglichst viel Afrika drin – er nennt es Neo-Samba. Seine poetischen Texte sind oft bissiger als wenn er politischen Klartext rappen würde.

Wenn er Bilder bringt wie «Er benimmt sich wie ein Sonnenkönig, doch die Sonne kommt erst nach ihm» ist der Adressat unverkennbar der brasilianische Präsident Bolsonaro. Er erzählt Geschichten aus den Favelas: ein Junge will einen Dieb verscheuchen, der aus dem Auto seines Kollegen das Autoradio steheln will. Er wirft aus dem vierten Stock einen Stein auf’s Autodach. Der Dieb rennt weg, doch das Auto ist schwer beschädigt. Gut gemeint, sehr dumm gelaufen. Oder es gibt die Bonny & Clyde-Nummer, die tödlich endet, oder die triste Realität die aus solchen Sätzen spricht: Wer auch immer feuerte, trug eine Uniform – mein Verbrechen ist meine Farbe.

Doch es gibt auch tröstende Gedanken, z.B. der letzten Refrain: «Wer einen Freund hat, hat alles was wichtig ist.» Damit diese Botschaft auch über die Hip Hop Gemeinde hinaus gehört wird hat Emicida Studiogäste aus allen Genres ins Studio eingeladen: Die Pop/R&B-Sängerin Drik Barbosa, die Carimbo-Ikone Dona Onete oder der Brazilectro-Keyboarder Marcos Valle.

Eine poetische Anklage an die Adresse der Mächtigen, und gleichzeitig eine grosse Portion Hoffnung und Trost an alle vom Leben Gebeutelten.

Rating: ★★★½☆ 

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/emicida-amarelo/feed/ 0
Playlist 20-14 Home https://www.globalsounds.info/playlist-20-14-home/ https://www.globalsounds.info/playlist-20-14-home/#respond Sun, 05 Apr 2020 11:22:51 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31650 Viele hadern mit ihrem Daheim, weil sie zuhause bleiben müssen. Meistens ist jedoch das Zuhause eine Zuflucht, zumindest in den Songs der Playlist 20-14.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
Playlist 20-14 HomeIm Moment hadern viele mit ihrem Daheim, weil sie zuhause bleiben müssen. Meistens ist jedoch das Zuhause eine Zuflucht, ein sicherer Platz, zumindest in den Songs der Playlist 20-14.

Da wir ja in Corona-Zeiten angewiesen sind, uns mehrheitlich zuhause aufzuhalten, sind wir uns vielleicht etwas mehr bewusst, was dieses Zuhause denn für uns bedeutet. Für die meisten ein Rückzugsort, um sich ausruhen zu können, um jemanden zu empfangen, oder um sich und den Freunden was zu kochen.

Für einige ist dieses Zuhause auch ein gefährlicher Platz: wer sich selbst auf die Nerven geht, mit sich nichts anzufangen weiss, oder gar ein aggressives Umfeld da ist. Ich hoffe, für die Meisten von euch ist die Zurückgezogenheit etwas Angenehmes, oder zumindest keine schmerzhafte Einschränkung im Alltag. hier wäre der Soundtrack dazu.

Wie immer führen die Links in der Songliste zu weiteren Infrormationen oder direkt zu Kaufangeboten. Denn gerade für Musiker ist die Zeit momentan sehr hart. Sämtliche Auftrittsmöglichkeiten sind weggefallen und für die Übertragung von Songs aus den Wohnzimmer in die Onlinekanäle gibt’s auch nichts.

SongArtistAlbumJahr
All the Way HomeBokanté & Metropole Orkest & Jules BuckleyWhat Heat2018
Rentrons à La MaisonJustin ValiMadagascar All Stars2009
Journey HomeAbigail Washburn & The Sparrow QuartetAbigail Washburn & The Sparrow Quartet2008
Home Cookin'BeogaHow To Tune a Fish2011
HomeAsita Hamidi's BazaarÅjné2002
Sou A CasaSara CorreiaSara Correia2018
Forró da Casa GrandeForró In The DarkSandcastle2017
The Long Way HomeShow Of HandsThe Long Way Home2016
Naquela CasaTrupe Chá de BoldoVerso2017
Home Is Where It HurtsCamilleMusic Hole2008
La CasaGustavo PintameSounds From Home - La Suisse International2006
La Calle O La CasaChocQuibTownOro2010
Homeless SongStephan EicherHomeless Songs2019
Sodadi CasaLucibelaLaço Umbilical (Bonus Version)2019
Tenere (The Desert, My Home)BombinoAgadez2011
Mi Pueblo Mi Casa La SoledadChango SpasiukEl Chango The Very Best Disc 22010
Going HomeInna ModjaMotel Bamako2015

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/playlist-20-14-home/feed/ 0
DakhaBrakha – Alambari https://www.globalsounds.info/dakhabrakha-alambari/ https://www.globalsounds.info/dakhabrakha-alambari/#respond Fri, 03 Apr 2020 09:23:30 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31637 DakhaBrakha, mir bisher eher bekannt für klagende Balladen, haben sich für einen Viertel des neuen Repertoires einen zornigen Turbo zugelegt.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
DakhaBrakha AlambariDakhaBrakha, mir bisher eher bekannt für klagende Balladen, haben sich für einen Viertel des neuen Repertoires einen zornigen Turbo zugelegt.

Dostochka Torokh Lado Im tanzen liebe

Will man die Aussage aufgreifen, dass DakhaBrakha Eindrücke von ihren Konzerttourneen mit nach Hause bringen, dann waren sie in den letzten Jahren ziemlich sicher zu Gast bei der Lorelei und mindestens einem Gospelchor. Auch haben sie ein Veitstanz-Kraut in ihren Alchemie-Kessel geworfen. Anders kann ich mir die zornigen Einwürfe nicht erklären, inkl. sehr viel Perkussion. Zornige Klänge in aufwühlenden Zeiten?

Nicht die gesamte Klangwelt wurde über den Haufen geworfen. Die Lamenti, die klagenden Melodien sind nach wie vor da. Auch die Harmoniestimmen, die geschult sind in den leicht schmirgelnden Arrangements, wie man sie von den Frauenchören aus Rumänien oder Bulgarien kennt. Ein Hauch mehr Technik wird im Umgang mit Klangmalereien eingesetzt, und passt bestens zur band-eigenen Dynamik, die sie in ihre minimal-Music-Strukturen einbauen.

«Alambari» ist eine Berg-und-Talfahrt durch Sprachen und Stimmungen, überraschend, manchmal verstörend.

Rating: ★★★½☆ 

Mehr Infos über DakhaBrakha…

 

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/dakhabrakha-alambari/feed/ 0
David Walters – Soleil Kréyol https://www.globalsounds.info/david-walters-soleil-kreyol/ https://www.globalsounds.info/david-walters-soleil-kreyol/#respond Tue, 31 Mar 2020 21:36:41 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31597 David Walters meldet sich nach längerer Produktionsstille mit einem luftig-poppigen Album zurück. Es erzählt eine Familiengeschichte.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
David Walters Solei KreyolDavid Walters meldet sich nach längerer Produktionsstille mit einem luftig-poppigen Album zurück. Es erzählt eine Familiengeschichte.

Bwè Dio feat. Seun Kuti Pa Lé feat. Ibrahim Maalouf Fo Bouger

David Walters hat sich entschieden: Kreol, die Sprachevermengung der Nachfahren der westafrikanischen Sklaven und der französischen Kolonialherren auf der Insel Martinique, ist seine Singsprache für dieses Album. Früher hatte er diese Sprache nur teilweise eingesetzt, neben Französisch und Englisch. Soleil Kréyol ist ein Konzept-Album. Walters wollte die Annäherung eines kreolischen Musikers an New York in den 70er Jahren beschreiben. Dann erfuhr er von seiner Mutter, dass bereits einer seiner Grossväter im Big Apple sein Glück und die Musik suchte, und sich als Stepptänzer und Koch über Wasser hielt. Die ganze Geschichte gibt’s etwas ausführlicher beim WDR.

Sein Mitstreiter für dieses Album ist Bruno „Patchwork“ Hovart. Die beiden teilen sich die Produktion-Arbeit und spielen alle Instrumente selber. Mit kleinen Ausnahme-Farbtupfern: so spielt u.a. einmal die Trompete von Ibrahim Maalouf mit, dann das Cello von Vincent Ségal, und Seun Kuti gibt den MC. Die Songs sind aus Walters Feder, und er bleibt seiner Formel treu: tänzelnde Karibik-Grooves verbunden mit Ohrwurm-Refrains. Dabei gerät ihm der eine oder andere Song etwas gar poppig, mit viel Sing-along-Attitüde. Das schmälert jedoch nicht die gute Stimmung, welche die Songs verbreiten.

Ein unbeschwertes, leichtfüssiges Album, das die kreolische Sprache und die Liebe zu New York feiert.

Rating: ★★★★☆ 

Mehr Infos über David Walters…

 

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/david-walters-soleil-kreyol/feed/ 0
Playlist 20-13 News https://www.globalsounds.info/playlist-20-13-news/ https://www.globalsounds.info/playlist-20-13-news/#respond Sun, 29 Mar 2020 17:16:36 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31592 Die Playlist 20-13 bringt die erfreuliche Ausbeute aus Briefkasten und Mailbox, die positiven, musikalischen News.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
Playlist 20-13Die Playlist 20-13 bringt die erfreuliche Ausbeute aus Briefkasten und Mailbox, die positiven, musikalischen News.

Wir beginnen mit einem sehr verwirrenden Album von Melingo, einer ruhige Fusion aus der Schweiz, einem etwas anderen Hip Hop Album und einem theatralischen Auftritt aus der Ukraine. Es gibt Songwriter-Stoff aus Brasilien und Sardinien, Bläser aus Nordmazedonien und Gitarren aus Mali.

Es gibt Pop aus Ghana und Senegal, Jazz aus Deutschland und dem Irak, Soundcollagen aus den USA und Armenien, süsse Harmonien aus Vietnam und Zypern. Wir spazieren mit einem Japaner durch Paris, und schliessen mit zwei ganz unterschiedlichen Liedern aus Deutschland.

Die Songliste führt zu weiteren Infos und Kaufmöglichkeiten. In diesen Corona-Zeiten immer daran denken: Die einzige Möglichkeit für Musiker, momentan etwas Geld zu verdienen, ist ihre Produktionen zu verkaufen.

SongArtistAlbumJahr
Esta VivoMelingo, La Tipica Melingo, Juan Pablo GallardoOasis2020
Bayiko mo freeJMO (Jan Galega Br?nnimann, Moussa Cissokho, Omri Hason)Dandoula Tala2020
Pequenas Alegrias da Vida Adulta feat. Marcos ValleEmicidaAmarElo2020
TorokhDakhaBrakhaAlambari2020
Vida CódigoTiganá SantanaVida Código2020
Trema la terraAlfio AnticoTrema La Terra2020
Taksim DreamDžambo Aguševi OrchestraBrasses for the Masses2020
BinaZani Diabaté - Daouda "Flany" Sangaré - Bamba DembéléDankélé2020
Sunk WaGyedu-Blay Ambolley11th Street, Sekondi2019
WaxtaneGuiss Guiss Bou BessSet Sela2019
AndalusiaFrey / Herrmann / WilliamHeart Ear Art2020
Khouanlepins Featuring Norayr KartashyanHila212020
Vỡ Mộng Ân TìnhSaigon Soul Revival feat. Nguyễn Thị Hải PhượngHọa Âm Xưa2019
A Japanese In ParisMathias Duplessy, The Violins Of The WorldBrothers Of String2020
Rosie BlueAyọRoyal2020
KriegePhilip BradatschJesus von Haidhausen2020

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/playlist-20-13-news/feed/ 0
Merci Tonton Manu – Zum Tod von Manu Dibango https://www.globalsounds.info/merci-tonton-manu-zum-tod-von-manu-dibango/ https://www.globalsounds.info/merci-tonton-manu-zum-tod-von-manu-dibango/#respond Fri, 27 Mar 2020 13:11:07 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31576 Die Welt nimmt Abschied von Manu Dibango. Der Doyen aus Kamerun war an Covid-19 erkrankt und starb am 24. März 2020.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
Die Welt nimmt Abschied von Manu Dibango. Der Doyen aus Kamerun war an Covid-19 erkrankt und starb am 24. März 2020.

Sein «Soul Makossa» ging mehrmals um die Welt, fand selbst bei Michael Jackson offene Ohren, und brachte Afro-Grooves in viele bürgerlichen Stuben. Er war ein Wegbereiter von Pop und Jazz aus dem afrikanischen Kontinent in Europa, und für die afrikanische Diaspora in Paris Mentor, Freund und gesellschaftlicher Angelpunkt.

Kein Wunder trauert die Musikwelt rund um den Globus um den verstorbenen Musiker. Die Meldung seines Todes auf seinem Facebook-Account erhielt rund 5000 Kommentare. Hier ein paar Ausschnitte und Sondersendungen zum Tod des Komponisten, Sängers und Saxophonisten.

Über den Siegeszug von «Soul Makossa» gibt’s eine eigene Wiki-Website in Englisch. Ane Hebeisen erzählt sie auf Deutsch auch in seinem Nachruf in den TX-Medien. Ein grosser Nachruf erschien im Guardian.

Radio France International widmete Dibango noch am Todestag eine ausführliche Spezialsendung. Der SRF3 Worldmusic Special brachte am 26.3. u.a. einen Live-Mitschnitt eines Konzerts von Dibango vom letzten Herbst. Einen fast 2stündigen Podcast mit Reaktionen von Mitmusikern (u.a. Angelique Kidjo) gibt’s auf Africa Radio.

OkayAfrica fasst «10 Essential Manu Dibango Songs» zusammen – zumindest jene, zu denen es ein Video gibt. Wer etwas ausführlicher sich mit dem Werk von Manu Dibango auseinandersetzen will, dem sei viel Zeit gewünscht, und ein Besuch bei Spotify, Deezer oder YouTube.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/merci-tonton-manu-zum-tod-von-manu-dibango/feed/ 0
Džambo Aguševi Orchestra – Brasses for the Masses https://www.globalsounds.info/dzambo-agusevi-orchestra-brasses-for-the-masses/ https://www.globalsounds.info/dzambo-agusevi-orchestra-brasses-for-the-masses/#respond Fri, 27 Mar 2020 11:49:00 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31569 Džambo Aguševi ist ein virtuoser Trompeter mit einer gut getuneten Balkan Brass Band und einem starken Hang zum Dancefloor.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
Dzambo Agusevi OrchestraDžambo Aguševi ist ein virtuoser Trompeter mit einer gut getuneten Balkan Brass Band und einem starken Hang zum Dancefloor.

Macedonia Nightcrawler Taksim Dream Old Bazaar Groove Crazy Horse (Dzambo's Version)

Džambo Aguševi wurde in Nordmazedonien in eine Musikerfamilie geboren. Die traditionelle Seite des Balkan Brass Repertoires lernte er, indem er seinen Vater zu den Orchesterproben begleitete. Aus dem Radio gab’s die Ergänzung dazu in Sachen Pop aus West und Ost. So wurde Džambo über die Jahre nicht nur ein virtuoser Trompeter, sondern auch ein stilistischer Balancekünstler. Auch ein guter «Melodienverwerter», um es nett auszudrücken. Sein Orchester folgt ihm um alle Ecken und ist sehr biegsam.

Der Mix sieht so aus: In der Produktion geschult an Shantel, d.h. die Sequezer auf harte Quantisierung getrimmt, das Tempo immer leicht zu schnell. Dazu ein rechter Schuss Vaudeville-Flair. In den Arrangements überraschend, frech und viel Freiraum für jazzige Ausflüge. In den Melodien ist Džambo ein abkupferndes Schlitzohr: kaum eine Melodie ohne musikalisches Zitat. Hooklines – von James Bond bis John Lee Hooker – werden kurz mal ausgeliehen und einverleibt. Coverversionen gibt’s auch. Zwei Nummern stammen aus dem Repertoire von Mathias Duplessy & The Violins of the World und der Produktion «Crazy Horse».

Brasses for the Masse kann übersetzt werden mit Dancefloor-Pop in bester Balkan Laune.

Rating: ★★★½☆ 

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/dzambo-agusevi-orchestra-brasses-for-the-masses/feed/ 0
Corona-Konzert von La Pacifican Power https://www.globalsounds.info/corona-konzert-von-la-pacifican-power/ https://www.globalsounds.info/corona-konzert-von-la-pacifican-power/#respond Tue, 24 Mar 2020 10:32:07 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31556 La Pacifican Power spielen ein Facebook-Konzert, um in Kolumbien auf die Corona-Krise und die entsprechenden Schutzmassnahmen hinzuweisen.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
La Pacifican PowerLa Pacifican Power spielen ein Facebook-Konzert, um in Kolumbien auf die Corona-Krise und die entsprechenden Schutzmassnahmen hinzuweisen.

Überraschendes vor ein paar Tagen (am 20.3.20) aus Cali, Kolumbien: La Pacifican Power stehen auf der Bühne des ansonsten leeren Theatro Enrique Buenaventura und spielen ein Geisterkonzert. Es geht jedoch nicht um die Band, sondern um den Covid-19 Virus, resp. die Vorsichtsmassnahmen im Alltag. Passend dazu der Hashtag #culturaviral. Organisiert wurde das ganze vom Festival Petronio Alvarez

Das Konzert ist auf ihrer Facebook-Seite zu sehen. Im Stream gibt’s ab 10 Minuten die offizielle Info der kolumbianischen Behörden. Das Konzert selber beginnt ab 22.45 und dauert rund 40 Minuten.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/corona-konzert-von-la-pacifican-power/feed/ 0
La Pacifican Power – La Pacifican Power https://www.globalsounds.info/la-pacifican-power-la-pacifican-power/ https://www.globalsounds.info/la-pacifican-power-la-pacifican-power/#respond Tue, 24 Mar 2020 10:26:27 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31549 La Pacifican Power ist ein kolumbianisches Projekt, eine Supergroup mit Musikern aus den angesagtesten Bands zwischen Cali und Timbiqui.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
La Pacifican PowerLa Pacifican Power ist ein kolumbianisches Projekt, eine Supergroup mit Musikern aus den angesagtesten Bands zwischen Cali und Timbiqui.

De Mar A Mar Tambó Vení Rosa

Namedropping? Kann ich bieten: La Mambanegra, Canalón de Timbiqui, Herencia de Timpiqui, Zalama Crew, ChocQuibTown, Grupo Bahia, Voces de la Marea, Ondatropica – zusammengebracht hat sie die Sängerin Nidia Góngara. Genauer: Zusammengebracht hat all diese Musiker das «Petronio Alvarez». Dieses Festival ist der jährliche Treffpunkt aller MusikerInnen der Regionen entlang der Pazifikküste Kolumbiens. In Cali treffen sich die Musiker sämtlicher Stilrichtungen. Und weil das Festival etwas länger als eine Woche dauert bleibt genügend Zeit zwischen Wettbewerben und Auftritten für den einen oder anderen lockeren Jam. So geschehen 2012.

Es dauerte dann allerdings bis 2017, bis aus der Jam-Truppe ein Projekt wurde. Und bis 2019 bis die Songs komponiert und eingespielt waren. Was wohl nicht ganz einfach war. La Pacifican Power bringt es nämlich fertig, Salsa, Rap, Rock, Jazz und Tradition zusammen zu bringen, ohne dass dabei ein Brei entsteht. Jede stilistische Farbe hat ihren Auftritt, und wird von der ganzen Band getragen. Grundlage dafür sind die Afro-Rhythmen der Pazifikregion – und die Professionalität der Musiker. Denn hier lässt jeder dem anderen seinen Platz, niemand drängelt sich vor. Es geht um die Musik – und um den musikalischen Reichtum der Pazifikregion Kolumbiens.

Diese Produktion ist eine Schatztruhe, gefüllt mit afrokolumbianischen Grooves, Melodien, Stolz, Spiel- und Lebensfreude.

Rating: ★★★★★ 

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/la-pacifican-power-la-pacifican-power/feed/ 0
Playlist 20-12 Abgesagt! https://www.globalsounds.info/playlist-20-12-abgesagt/ https://www.globalsounds.info/playlist-20-12-abgesagt/#respond Sun, 22 Mar 2020 15:51:32 +0000 https://www.globalsounds.info/?p=31545 Das ist die traurige Aktualität für alle Konzertgänger: Abgesagt! Playlist 20-12 zeigt, was wir leider in Cully und Stans nicht live erleben können.

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
Playlist 20-12Das ist die traurige Aktualität für alle Konzertgänger: Abgesagt! Playlist 20-12 zeigt, was wir leider in Cully und Stans nicht live erleben können.

Es trifft Veranstalter und Musiker sehr hart – Konzerte werden verschoben oder ganz fallen gelassen, Musikclubs geschlossen, Festivals abgesagt. Wir Konzertgänger leiden mit. Die Playlist 20-12 bringt musikalische Ausschnitte aus den geplanten Programmen der Musiktage Stans und des Cully Jazz Festivals. Die beiden eröffnen ja jeweils den Festivalreigen in der Schweiz.

Und ich hätte zwei Vorschläge. Einer davon ist vielleicht schon bekannt: Falls ihr das eine oder andere Konzert bereits gebucht habt, das jetzt ja nicht stattfinden kann, überlegt euch bitte, ob ihr den Ticketpreis zurückfordern wollt. Wenn das Geld beim Veranstalter bleibt helft ihr mit, dass dieser sich nach der Corona-Starre überhaupt wieder aufrappeln kann.

Falls ihr nur daran gedacht habt einen der beiden Anlässe zu besuchen, und jetzt das Geld noch in der Tasche habt, hier die zweite Bitte: Kauft die aktuelle Scheibe des Musikers, der Band, der Musikerin, die ihr gerne live erlebt hättet. Und wenn ihr gar kein Geld habt: Streamt was das Zeug hält, damit da vielleicht ein bisschen was rausspringt. Denn den Musikern bricht momentan gerade die gesamte Existenz endgültig weg, wenn sie nicht mal mehr auftreten können.

Links zu Kaufangeboten oder weiteren Informationen gibt’s in der Songliste. Bleibt gesund!

SongArtistAlbumJahr
BadiaMayra AndradeManga2019
BintaSiselabongaBinta2016
ParacelsusFlückiger RässHomepage2020
FaslOumDaba2019
The Wild RoverLankumThe Livelong Day2019
Heart EmojiRichard Dawson20202019
Dr letscht MönschKummerbuben & VariatonItz mau Apokalypse2018
RustemTaraf de CaliuFacebook2019
Shoggi ShoggiNkonsonkonson Star BandFacebook2019
AdwaKokorokoKokoroko2019
Timbuktu (Featuring Manu Dibango)Cheick Tidiane SeckTimbuktu (The Music Of Randy Weston)2019
DenkiloConstantinople, Ablaye CissokoTraversées2019
La Marelle (Amarelinha)Birds On A WireBirds On A Wire2020
I Musicanti Di BremaVinicio CaposselaBallate Per Uomini E Bestie2019
Esta Vivo!Melingo, La Tipica Melingo, Juan Pablo GallardoOasis2020
Todo Se TransfromaLucas SanttanaO Céu É Velho Há Muito Tempo2019
Trails Crossing (Provenance)Björn MeyerProvenance2017

Mehr Welt zwischen die Ohren gibt's auf globalsounds.info.

]]>
https://www.globalsounds.info/playlist-20-12-abgesagt/feed/ 0